Aktuelle Themensonntage

Alle Themensonntage finden im Extraraum Hamburg, Erikastraße 98, 20251 Hamburg statt.

Wie verändere und lenke ich Energien?

Sonntag, 23.04.2023 15.00 - 19.00 h

Energieausgleich:
45,00 € pro Person

Was ist geistiges Heilen?

Sonntag, 11.06.2023 15.00 - 19.00 h

Energieausgleich:
45,00 € pro Person

Nichts ist so sicher wie die Veränderung

Sonntag, 10.09.2023 15.00 - 19.00 h

Energieausgleich:
45,00 € pro Person

Warum Verzeihen und Versöhnen
so wichtig ist

Sonntag, 05.11.2023 15.00 - 19.00 h

Energieausgleich:
45,00 € pro Person

Wie verändere und lenke ich Energien?

„Alles ist Energie“. Gemeinsam schauen wir uns an diesem Themensonntag an, welche Energien uns gut tun und welche nicht.

Wir sind den Energien um uns herum nicht machtlos ausgesetzt, sondern können sie aktiv verändern.

Dankbarbeit, Freude und Liebe sind die höchstschwingensten Energieformen auf dieser Erde und wir
können uns jederzeit bewusst für sie entscheiden.

Anmerkung: Am Ende des Vortrages gibt es eine geführte Meditation zu diesem Thema und wir tauschen uns
– wenn du möchtest – darüber aus.

Was ist geistiges Heilen?

Geistiges Heilen geht davon aus, dass die Welt und jedes einzelne Wesen ein beseeltes, komplexes, energetisches System darstellt, welches von einer universellen Schöpferkraft beeinflusst wird.

Krankheiten werden als eine Störung in diesem komplexen, von Bewusstsein gesteuerten Regulationssystem verstanden und nicht als losgelöste eigenständige Fehlfunktion.

Sind Energieflüsse aus dem Gleichgewicht geraten (Disharmonie), kann es entsprechend zu einem Mangel an Energie oder zu Überschüssen in bestimmten Bereichen kommen. Dies wiederum kann sich in Störungen des Wohlbefindens und der Gesundheit niederschlagen.

Durch geistiges/spirituelles Heilen und energetische Behandlungen kann der Fluss dieser Energien aktiviert und harmonisiert werden.

Geistiges Heilen zielt darauf ab, durch Aktivierung der Lebensenergie die Selbstheilungskräfte zu aktivieren und zu stärken und somit Genesung und Heilung im ganzheitlichen Sinne zu fördern.

Anmerkung: Am Ende des Vortrages gibt es eine geführte Meditation zu diesem Thema und wir tauschen uns – wenn du möchtest – darüber aus.

Nichts ist so sicher wie die Veränderung

An diesem Themensonntag schauen wir uns gemeinsam die Lebenszyklen an. Alle 7 Jahre betreten wir eine neue Phase unseres Lebens. So z.B. in der Zeit

0-7 Jahre = Das Leben ist noch sehr unbewusst. Es ist die Phase des Mondes.

Wir werden an diesem Nachmittag alle Phasen kennenlernen und du kannst anschließend in der geführten Meditation zu deiner ganz eigenen Lebensphase spüren: Was ist in deinem „7er Schritt“ für dich wichtig und richtig?

Anmerkung: Am Ende des Vortrages gibt es die genannte geführte Meditation dazu und wir tauschen uns – wenn du möchtest – darüber aus.

Warum Verzeihen und Versöhnen so wichtig ist

Im Leben bleibt es leider nicht aus, dass wir Verletzungen erleben und dann unversöhnlich reagieren. Leider bestrafen wir damit in erster Linie unser eigenes Herz, da dieses Schutzmauern errichtet, um sich zu schützen.

Dadurch verlieren wir unsere Leichtigkeit und Freude vorurteilsfrei und offen auf andere Menschen zuzugehen.

Versöhnung befreit dein Leben und heilt dein Herz. An diesem Themensonntag lernst du auch das wunderbare Vergebungsritual Hoóponopono kennen.

Anmerkung: Am Ende des Vortrages gibt es eine geführte Meditation zu diesem Thema und wir tauschen uns – wenn du möchtest – darüber aus.